Fernglas mit Bergen im Hintergrund

2024 ein Jahr mit neuen Herausforderungen, Aussichten und Chancen

Das neue Jahr bringt in einigen Branchen wirtschaftliche Abkühlung. Trotz aller Krisen lassen uns einige vielversprechende Neuprojekte zuversichtlich in die Zukunft blicken. 2023 war für Hoffmann + Krippner ein sehr intensives und ereignisreiches Jahr. Rückblickend haben wir die vielen Herausforderungen jedoch gemeinsam, erfolgreich gemeistert.

Was erwarten wir von 2024?

2024 wird eine Herausforderung: Viele anerkannte, von seriösen Instituten ermittelte Konjunkturindikatoren deuten in einigen Branchensegmenten auf eine wirtschaftliche Abkühlung hin. Wir sind uns sicher, dass wir diese Herausforderung meistern werden – wie schon so viele zuvor in unserer Firmengeschichte. Denn trotz aller globalen, geopolitischen und innerdeutschen Krisen blicken nicht nur aufgrund der positiven „Book to Bill“-Rate aus 2023 optimistisch in das just begonnene Jahr.

Natürlich beschäftigen uns weiterhin die bekannten Themen: andauernder Fachkräftemangel, immer noch fragile Lieferketten in einigen Komponentenbereichen und die Krisen einiger wichtiger Kernbranchen in Deutschland. Dennoch ist all dies für uns kein Grund, zu negativ zu denken.

H+K wird daher einen Schwerpunkt in die eigenen Prozesse und Abläufe legen und dafür notwendige Investitionen in die
Digitalisierung und Automatisierung, sowie den Maschinenpark tätigen.

Noch einmal: Zweifellos wird 2024 herausfordernd. Aber es wird uns auch eine Menge positiver Aussichten und Chancen für unsere Weiterentwicklung bieten! Wir werden diese Wachstumschancen nutzen und uns weiter im Markt etablieren: Als Spezialist für komplexe, hochwertige B2B-Lösungen im Bereich Eingabesysteme, flankiert durch neue digitale Produkte.

2024: Das Jahr, in dem wir uns fit für eine erfolgreiche Zukunft machen – um gemeinsam als starke Firmengruppe alle Herausforderungen zu meistern!

Hinweis zur Dateibenennung

Damit Ihre Dateien problemlos übertragen und von uns verarbeitet werden können, bitten wir folgende Hinweise zu beachten: 

  1. Leerstellen vermeiden: Nutzen Sie Unterstriche (_) oder Bindestriche (-) anstelle von Leerstellen.
  2. Punkte sparsam verwenden: Außer vor der Dateiendung (z.B. .jpg) sollten keine weiteren Punkte im Namen sein.
  3. Sonderzeichen meiden: Zeichen wie &, %, $ und # können zu Fehlern führen.

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

This site is registered on wpml.org as a development site. Switch to a production site key to remove this banner.