Mensch bedient Steuereinheit an CNC-Maschine

All-in-one Bedienpanel für die CNC-Maschinensteuerung

Für jeden Bedarf und jedes Budget die richtige CNC-Steuerung: Die modularen Steuerungskonzepte von BWO Elektronik bieten genau das. Bei BWO gibt es nichts von der Stange: Engineering und Software des Steuerungskonzepts werden auf die Anforderungen der Maschine und Anwender angepasst. Unser individuelles Front Panel aus Touchscreen und Schaltern sorgt für eine optimale Maschinenbedienung.

DIE ANFORDERUNG:

Für die CNC-Steuerung wird eine Kombination aus einem 15“ kapazitiven Touchscreen und einer Tastatur benötigt. Die Tastenflächen sollen möglichst erhaben und für den Nutzer sehr gut fühlbar sein. Für die nachträgliche Integration von weiteren Schaltern und einem Not-Aus Taster werden zusätzliche Aussparungen benötigt. Ein passendes Trägerteil soll für die notwendige Stabilität sorgen und die Touch-Tastatur-Kombination bündig aufnehmen können. Das gesamte Touchpanel muss einen Schutzgrad von IP65 erfüllen.

  • 15 Zoll kapazitiver Touchscreen
  • inklusive Touch-Controller
  • Designfolie mit geschlossenem, entspiegeltem Displayfenster und geprägten Tastenflächn
  • Integrierte LED als Signalanzeige
  • Touchscreen mit Designfolie verklebt
  • Aluminium-Trägerteil natur eloxiert
  • Schutzgrad IP65
Icons Projekt BWO Elektronik
Steuereinheit CNC-Maschine von der Seite
Steuereinheit CNC-Maschine von der Seite

UNSERE LÖSUNG:

Mit unserer Lösung konnten wir alle Anforderungen in einem Bedienpanel erfüllen. Für die Anwendung wählten wir einen Standard 15“ Touchscreen mit passendem Controller aus. Die Designfolie wurde individuell nach Kundenwunsch bedruckt und mit unterschiedlichen Aussparungen, für den nachträglichen Einbau von Schaltern und Tastern, versehen. Für eine optimale Haptik und Optik sorgen wir mit glänzenden, hochgeprägten Tastenflächen in der Tastenreihe unterhalb des Displayfensters.

Das große Displayfenster in der Designfolie wurde entspiegelt und vollflächig mit dem dahinterliegenden Touchscreen unter Sauberraumbedingungen verklebt (OCA Verklebung). So können wir eine sichere Bedienung und einen optimalen Blick auf die Inhalte der Benutzeroberfläche schaffen.

Für die notwendige Stabilität des Bedienpanels sorgt ein passendes Aluminium-Trägerteil. Die Konstruktionsdaten hierfür haben wir inhouse erstellt und die Bestellung bei unserem Lieferanten ausgelöst. Individuelle Durchbrüche und Fräsungen ermöglichen, dass wir das Bedienelement bündig in das Trägerteil einkleben können. Für einen optimalen Einbau beim Kunden ist das Panel mit entsprechenden Einpressgewindebolzen versehen. Die natur-eloxierte Oberfläche sorgt für ein hochwertiges Design und rundet das Eingabesystem ab.

Um die Schutzklasse nach IP65 einzuhalten, haben wir auf ausreichende Verklebungen der einzelnen Komponenten geachtet. Zusätzlich haben wir den Kabelabgang vom integrierten Touchscreen abgedichtet. Die rückseitig angebrachte Dichtung im Trägerteil schafft einen optimalen Abschluss. Sie schützt das ganze System im eingebauten Zustand zuverlässig ab.

Nach der Montage aller Komponenten folgt, wie immer, eine 100%ige Endprüfung. Das fertige Produkt wird dabei einer optischen Kontrolle und einer Funktionsprüfung unterzogen. Das Ergebnis: ein individuelles, hochwertiges Touchpanel, das nach IP65 geschützt ist.

Dieses Bedienpanel steht in konsequenter Folge von weiteren Varianten in unterschiedlichen Größen und mit integrierten Folientastaturen, welche seit vielen Jahren bei BWO zuverlässig im Einsatz sind.

Hinweis zur Dateibenennung

Damit Ihre Dateien problemlos übertragen und von uns verarbeitet werden können, bitten wir folgende Hinweise zu beachten: 

  1. Leerstellen vermeiden: Nutzen Sie Unterstriche (_) oder Bindestriche (-) anstelle von Leerstellen.
  2. Punkte sparsam verwenden: Außer vor der Dateiendung (z.B. .jpg) sollten keine weiteren Punkte im Namen sein.
  3. Sonderzeichen meiden: Zeichen wie &, %, $ und # können zu Fehlern führen.

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

This site is registered on wpml.org as a development site. Switch to a production site key to remove this banner.